George allein zu Hause: Steht Clooney unter der Fuchtel von Amal?

Es scheint wirklich schlecht zu stehen um einen der größten Frauenhelden Hollywoods: Windeln wechseln statt Whiskey trinken, Mohrrüben-Brei statt Motorradtouren - während die attraktive und kluge Frau Karriere macht.



Der beliebte Schauspieler soll schon seit einiger Zeit unzufrieden sein, wie Insider berichten. Nach seinem Motorrad-Unfall auf Sardinien in diesem Sommer drängte Amal George, seine Harley Davidson zu verkaufen. Er soll sich rund um die Uhr um die kleinen Zwillinge kümmern und nicht mit den großen Jungs rumhängen. Um den Rücken wieder freizubekommen, soll Clooney jetzt nicht weniger als sieben Nannys eingestellt haben. Vielleicht ist er dann ja demnächst auch mal wieder in einem Film zu sehen.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz