Katy Perry: Beim Heiratsantrag ging alles schief!

Zum Valentinstag machte Orlando Bloom seiner Freundin Katy Perry einen Heiratsantrag. Der Schauspieler muss ziemlich aufgeregt gewesen sein, denn dabei lief einiges schief!




Mit einem blumigen Diamantring, der angeblich einen Wert von rund 5 Millionen US-Dollar hat, machte Orlando Bloom der Sängerin am Tag der Liebe einen Antrag. Klingt erstmal ganz romantisch, doch wie Katy Perry jetzt in der US-Talkshow von Jimmy Kimmel verriet, ging dabei so einiges schief. "Er war so süß", schwärmte der Popstar, "wir waren essen und ich dachte, wir sehen uns danach noch etwas Kunst an. Stattdessen ging es zu einem Hubschrauber." Moderator Jimmy Kimmel scherzte daraufhin: "Klingt ja ganz schön nach 'Bachelor'."

Missgeschick beim Antrag

Im Hubschrauber habe Orlando Bloom seiner Freundin dann einen Heiratsantrag gemacht, berichtet diese weiter. So weit, so gut. Doch der Antrag verlief nicht ohne Komplikationen! "Die Schachtel mit dem Ring steckte in seiner Jackentasche und er hat alles, was er sagen wollte, auf einen Zettel geschrieben, um mich abzulenken. Als ich las, wollte er den Ring rausholen und ich hörte, wie die Champagnerflasche zerbracht. Er zog die Schachtel raus, die viel zu groß für seine Manteltasche was und dabei zerriss er sie und mit seinem Ellbogen erwischte er den Champagner", erklärte die Sängerin.

Die beiden sind glücklich verlobt

Doch trotz der Missgeschicke sagte Katy Perry am Ende "Ja!" und die beiden flogen mit ihrem Heli zu einem Hochhaus, wo Freunde und Familie bereits warteten. Wie Orlando Bloom und Katy Perry sich überhaupt kennen lernten? Dazu hat der Popstar ebenfalls eine interessante Story auf Lager gehabt!

Mehr dazu im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz