Er trug High Heels für Game of Thrones

Für seine Rolle als Jon Schnee musste sich der 32-jährige Schauspieler einer ganz speziellen Aufgabe stellen.



Die Welt ist mal wieder im "Game of Thrones"-Fieber, denn am Montag startete die achte und damit finale Staffel. Kit Harington ist den Fans vor allem als nachdenklicher Jon Schnee bekannt, der seine Heimat vor der drohenden Gefahr der weißen Wanderer retten soll. Der Schauspieler berichtete zum Staffelstart von "Game of Thrones" kürzlich über eine ganz ungewöhnliche Herausforderung bei den Dreharbeiten. "Mein Kostüm wog 15 Kilo und das musste ich den ganzen Tag auf den Schultern tragen. 15 Kilo für zehn Stunden. Und dann gibt es noch das Schwert, das zwei Kilo wiegt", berichtet Harington in einem Interview über seine Kostümierung als Jon Schnee.

Die doppelte Herausforderung

Doch genau dieses Outfit ist das Markenzeichen seiner Figur. Als ob das kiloschwere Kostüm aus Fell, Wolle und einer Rüstung nicht schon genug sei, musste Kit Harington offenbar auch noch in High Heels arbeiten. "Ich stand dazu auch noch auf hohen Hacken, weil ich klein bin, aber größer als andere aussehen sollte", erzählt der Schauspieler über seine ungewöhnliche Fußbekleidung. Die körperliche Belastung während der Dreharbeiten hatte aber wohl auch ihre Vorteile: "Ich musste nicht ins Fitnessstudio", freute sich der "Game of Thrones"-Star im Interview.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz