Michael Wendler: Ärger mit Freundin Laura?

Der Wendler und seine Freundin sind fast 28 Jahre auseinander und viele Fans vermuteten schon, dass die Beziehung nicht von Dauer sein würde. Jetzt scheint es bei den beiden tatsächlich Zoff zu geben.

Der Schlagerstar und seine 18-jährige Freundin Laura können normalerweise gar nicht genug voneinander bekommen. Der 46-jährige und die Schülerin, die für ihren Freund extra in die USA gezogen ist, sind nun schon seit längerer Zeit liiert und langsam scheint sich die erste Krise anzubahnen.

Er hat genug von ihrer Eifersucht

Für den Wendler steht bald eine große Tournee an und der Sänger ist bekannt für seinen persönlichen Umgang mit den Fans. Für Fotos und Selfies lässt er sich da auch schon mal von seinen weiblichen Anhängerinnen auf die Wange küssen oder verteilt herzliche Umarmungen. Das scheint seiner Laura so gar nicht zu passen. Die Schülerin will ihren Freund nicht mit seinen Fans teilen. Doch auf Lauras Eifersuchtsdramen hat Michael Wendler keine Lust und findet klare Worte. „Also, wenn sie das nicht erträgt, dass meine Fans auch den Körperkontakt suchen, dann ist es besser für sie, zu Hause zu bleiben. Da habe ich wirklich keine Lust drauf.", erklärt er.

Sie muss entspannter werden

Seine Fans waren dem Schlagersänger schon immer besonders wichtig, doch sind sie ihm wichtiger als seine Freundin? „Wenn mein Job leidet durch diese Beziehung, dann muss man sich entscheiden: Entweder man wird entspannter und kann damit umgehen oder halt nicht.", sagt der Sänger und macht damit eine Ansage an Laura. Aber die scheint damit noch ihre Schwierigkeiten zu haben. Das ist sogar ein bisschen nachvollziehbar, denn schließlich haben sich auch Laura und der Wendler bei einem seiner Konzerte kennengelernt.

War sie beim Kennenlernen noch minderjährig? Mehr Infos dazu im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz