Keine Panik? Udo Lindenberg mit massiven Stimmproblemen

Mit läppischen 73 Lenzen gehört Udo Lindenberg noch längst nicht zum alten Eisen. Eine Kostprobe seiner Zähigkeit gab der Panikrocker am Dienstagabend in der Münchener Olympiahalle, als er sich tapfer durch seinen Auftritt kämpfte, obwohl seine Stimme überhaupt nicht mitmachen wollte.



"In diesen komischen Klimazeiten kommen die seltensten Arten, soweit sie noch leben, um die Ecke, und da hat es Klein-Udo ein bisschen erwischt", nuschelte der Altmeister, ein "blöder Bazillus" mache ihm zu schaffen.

Den Abend in München meisterte er mit seiner brüchigen Kneipenstimme und viel Humor, aber was ist mit den kommenden Terminen? Ab Donnerstag stehe an drei aufeinander folgenden Abenden Konzerte in seiner Wahlheimat Hamburg auf dem Programm.

Und die sollen stattfinden, so ist aus dem Umfeld des Sängers zu hören. Keine Panik und einfach mal'n Likörchen trinken, dann läuft der Lachs. Trotzdem gute Besserung!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz