Schock-Nachricht: Andreas Gabalier in der Klinik

Eigentlich wollte der beliebte Schlagersänger am Mittwoch in der Schweiz auftreten, doch jetzt hat ihn eine Lebensmittelvergiftung komplett aus der Bahn geworfen.


In einer Video-Botschaft wendet sich der "Mountain Man" direkt an seine Fans. Dabei ist deutlich zu erkennen, wie geschwächt er "nach 500 Sitzungen und sechs Kilo weniger" ist. Da er noch immer keine Flüssigkeit bei sich behalten kann, muss er bis auf weiteres im Krankenhaus bleiben, wo er am Tropf hängt.

Vielleicht werden die Gebete seiner Anhänger ja erhört und der kernige Naturbursche kann Mitte der Woche schon wieder über die Bühne wirbeln. So recht zu glauben scheint er selbst es derzeit allerdings nicht.

Mehr zum Thema im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz