Pikante Sex-Beichte von Frederic Prinz von Anhalt

Je oller, desto doller. Der Ex von Zsa Zsa Gabor hat jetzt mit Aussagen zu seinem Intimleben für Aufsehen gesorgt.



Beim Einkaufen in Los Angeles wurde der 76-Jährige Opfer eines Einbruchs. Die Diebe entwendeten aus seinem Wagen zahlreiche Wertsachen, darunter teure Designer-Klamotten. Ärgerlich, aber nicht unersetzbar. Viel mehr schmerzt den Prinzen nach eigenen Angaben der Verlust seiner Telefone - genauer gesagt: eines der drei entwendeten Smartphones. Nicht das für geschäftliche Anfragen, nicht das für Familie und Freunde - das wichtigste war dem virilen Weltmann das Handy, auf dem er seine amourösen Kontakte verwaltete.

"25.000 Dollar Gesamtschaden - meine Sexkontakte dagegen unbezahlbar", resümierte der gelernte Bäcker. Sofern es nicht nur Telefonsex-Kontakte waren, wird sich vielleicht bei den Damen, die Prinz Frederic noch einmal zu sehen beliebt, ein anderer Weg der Kontaktaufnahme finden lassen.

Mehr zum Thema im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz