Selena Gomez über die schlimmste Zeit ihres Lebens

Im Alter von zehn Jahren begann die Schauspielerin und Sängerin Selena Gomes ihre Karriere. Seit jeher musste sie einiges durchstehen, unter anderem die Autoimmunerkrankung Lupus. Nun spricht sie offen über die wohl schmerzhafteste Zeit in ihrem Leben.


Im Jahre 2016 musste Selena Gomez ihre Welttournee abbrechen, da sie infolge ihrer Krankheit unter Panikattacken und Depressionen litt. Im letzten Jahr dann nahm der gefeierte Star aufgrund stärker werdender Angstzustände eine Auszeit.

"Ich konnte nicht lächeln"

Selena Gomez suchte sich in dieser einschneidenden Lebensphase professionelle Hilfe und gab sich in die ärztliche Obhut einer Klinik. In einer Instagram-Story erzählt sie von der einnehmenden Wucht ihrer Emotionen. Der Anlass: Gomez erhielt den 2019 McLean Award im Rahmen des McLean Hospital's Annual Dinner. Über dieses Event berichtete Selena und teilte ihre eigenen Erfahrungen mit ihrer Community. Sie kämpft mit den Tränen: "Ich denke, wir sind bessere Menschen, wenn wir die Wahrheit sagen. Das hier ist also meine Wahrheit. Im vergangenen Jahr habe ich emotional und mental gelitten. Ich konnte nicht mehr alles zusammenhalten. Ich konnte nicht lächeln oder vortäuschen, dass alles normal sei."

Es geht bergauf

In der wohl dunkelsten Zeit des noch jungen Stars überwältigten sie Depressionen und Panikattacken, "überschwemmten" sie gar. Erleichterung erfuhr sie, nachdem sie sich den Ängsten stellte: "Ich hatte natürlich Angst, weil der Vorhang gelüftet wurde, gleichzeitig war ich aber auch erleichtert, weil ich endlich wusste, was los war; warum ich so viele Jahre unter Depressionen und Ängsten gelitten habe. Nach einem Jahr harter Arbeit bin ich jetzt glücklicher und gesünder als je zuvor, ich habe meine Gefühle unter Kontrolle. Das macht mich sehr glücklich."

Selena war wegen ihrer Beziehungen zu namhaften Größen Hollywoods (Justin Bieber, The Weeknd) immer wieder in den Medien und auch ihr Krankheitsverlauf wurde öffentlich gemacht und kommentiert. Vor einigen Jahren musste ihr eine neue Niere transplantiert werden. Zu hoffen bleibt, dass Selena Gomez nie wieder so eine Angst einflößende Zeit überstehen muss. Alle wichtigen Infos im Video.


Weiterlesen

Mehr aus dem netz