Rapper Eminem wurde wegen vermeintlicher Drohung befragt

Eminem steht Donald Trump eher ablehnend gegenüber, das ist ein offenes Geheimnis. Nun wurde publik, dass die Rapper-Ikone vom Secret Service verhört wurde, da der Sänger in einem Lied davon fantasierte, Ivanka Trump zu ertränken.


Eminem nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Dieses Mal aber scheint er eine Grenze überschritten zu haben. Im Jahre 2017 rappt er im Song "Framed" davon, wie er die Tochter des Präsidenten - das "dumme Blondchen" - in seinem Kofferraum vorfindet und anschließend in einem Teich versenkt. Einem Medienbericht zufolge wurde Eminem Anfang 2018 vom Secret Service wegen vermeintlicher Drohungen verhört. Anlass für die Vorladung war die Nachricht eines "besorgten Bürgers": Ein Mitarbeiter des US-Promiportals "TMZ" unterrichtete die Behörden über den seiner Meinung nach besorgniserregenden Songtext; das Internetportal "Buzzfeed" veröffentlichte entsprechende Behördenunterlagen.

Er kann es nicht lassen

Selbst während der Befragung konnte Eminem nicht aus seiner Haut. Als der besagte Song vorgelesen wurde, rappte er folgende Textzeilen eifrig mit:

Donald Duck's on, there's a Tonka Truck in the yard
But dog, how the fuck is Ivanka Trump in the trunk of my car?
Gotta get to the bottom of it to try to solve it
Must go above and beyond, 'cause it's incumbent upon me
Plus I feel somewhat responsible for the dumb little blonde
Girl, that motherfuckin' baton twirler that got dumped in the pond


Weiterhin ist bekannt, dass dem Verhör keinerlei Konsequenzen folgten; der Sicherheitsdienst veranlasste keine weiterführenden Untersuchungen. Vom Inhalt des Verhörs ist bisher nichts an die Öffentlichkeit geraten.

Der im Nachgang entstandene Song "The Ringer" thematisiert das besagte Treffen mit dem Secret Service.

Trump-Kritiker

Eminem macht keinen Hehl aus seiner Abneigung gegenüber Donald Trump. Mehrmals rechnete er in seinen Songtexten mit dem Präsidenten ab. Besonders einprägsam ist der A-Capella-Rap von 2017 bei den BET Hip Hop Awards. Im Zuge dessen kritisiert Eminem lautstark Trump's Einwanderungspolitik, die vorherrschende Korruption, den Umgang mit NFL-Spielern, die Waffenlobby und Umweltkatastrophen.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz