Trauriger Anlass: Deshalb sagt sie ihre Tournee ab

Erst vor wenigen Tagen sahnte die Popsängerin Taylor Swift bei den MTV Music Awards ordentlich ab. Gleich zwei begehrte Preise wanderten in ihr Regal. Wegen persönlichen Problemen sagte sie nun die geplante Welttournee "Lover" ab.


Fans der ehemaligen Country-Sängerin sind geschockt. Nachdem Taylor Swift im vergangenen August ihr neues Album "Lover" veröffentlicht hatte, wollte sie demnächst ihre gleichnamige Welttournee antreten. Diese fällt jetzt allerdings mehr oder weniger ins Wasser. Es wird spekuliert, dass ihre Mutter schwer krank ist und Taylor ihr beistehen möchte.

Eine Sache der Prioritäten

Im Interview mit dem Radiosender "Beats 1" überraschte Taylor ihre Community mit der enttäuschenden Nachricht. Sie erklärte, dass sie aus persönlichen Gründen weniger touren werde:

In meiner Familie passieren gerade ein paar wirklich extreme Dinge. Aus diesem Grund kann ich leider keine lange Tournee mehr machen, denn ich muss zwischendurch nach Hause. Meine Prioritäten im Leben liegen gerade einfach nicht auf der Tour, sondern meiner Familie.

Bereits 2015 wurde bei Taylors Mutter Krebs diagnostiziert. Obwohl diese sich in einem guten Zustand wähnte und keinerlei Symptome wahrnahm, drängte ihre besorgte Tochter zu einem Routine-Check. Hierbei wurde die niederschmetternde Diagnose Krebs gestellt. Nach langer Therapie galt sie als gesund, doch musste sie Anfang dieses Jahres mit einem herben Rückschlag zurechtkommen: Der Krebs war zurück. Nicht weit hergeholt ist die Spekulation, dass Taylors Mutter weiterhin kämpfen muss. Auf diesem Hintergrund ist die Entscheidung, die Welttournee umzuplanen oder gar zu verschieben, nachzuvollziehen.

Fans zeigen Verständnis

Auch wenn Taylors Community auf die immer näher kommende Tour hinfieberte, zeigt sie auf den sozialen Plattformen Verständnis und stärkt der 29-Jährigen den Rücken: "Wir lieben dich, Taylor. Wir verstehen und respektieren deine Entscheidung und hoffen, dass Andrea schnell gesund wird." Diese und ähnliche Posts schenken Taylor sicherlich die nötige Kraft für diese schwere Zeit. Näheres zu dem Gesundheitszustand der Mutter und den Plänen der beliebten Sängerin im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz