Diese Stars verstarben im Jahr 2019

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und leider sind auch in diesem Jahr wieder einige Prominente von uns gegangen. Unter anderem verstarben Rosamunde Pilcher, Hannelore Elsner und Karel Gott.


Rosamunde Pilcher

Das ZDF verfilmte zahlreiche ihrer Werke und sicherte sich so eine große Zuschauerschaft. Die Rede ist von der britischen Autorin Rosamunde Pilcher. Die 1997 mit dem Bambi ausgezeichnete Schriftstellerin verstarb am 06. Februar 2019 nachdem sie einen Schlaganfall erlitten hatte.

Rudi Assauer

Rudi Assauer wurde in Deutschland als Fußballspieler bekannt. Er absolvierte für die Vereine Werder Bremen und Borussia Dortmund insgesamt über 300 Bundesligapartien. Nach seiner Kariere als Fußballprofi blieb er in der Branche und unterstützte verschiedene Vereine als Manager. Assauer litt an Alzheimer und verstarb ebenfalls am 06. Februar.

Hannelore Elsner

Hannelore Elsner erspielte sich zu ihren Lebzeiten die Herzen ihres Publikums. Die Schauspielerin wurde durch ihre überzeugenden Charakterdarstellungen in Film und Fernsehen bekannt und war ebenfalls als Sprecherin tätig. Im Laufe ihres Lebens erwarb sie viele Preise, beispielsweise die Goldene Kamera und den Deutschen Filmpreis. Hannelore Elsner erlag am 21. April 2019 ihrer Krebserkrankung.

Karel Gott

Der tschechische Schlagersänger Karel Gott wurde in Deutschland vor allem durch den Titelsong zur Zeichentrickserie „Die Biene Maja" bekannt, den er einsang. Auch „Die goldene Stimme des Ostens" genannt, wurden Karel Gott zu Lebzeiten viele Preise verliehen. Unter anderem die goldene Stimmgabel und die goldene Henne für sein Lebenswerk. Karel Gott starb am 01. Oktober 2019.

Marie Frederiksson

Die schwedische Musikerin Marie Frederiksson wurde in Deutschland vor allem als Frontfrau der Band "Roxette" bekannt. 2002 wurde bei ihr ein Hirntumor diagnostiziert. Ungeachtet dessen spielte sie bis 2016 noch des öfteren Live-Konzerte. Am 09. Dezember diesen Jahres erlag sie jedoch ihrer Erkrankung.

Weitere verstorbene Stars

Neben diesen Prominenten starb dieses Jahr auch der Schauspieler Luke Perry. Der Serien-Star hatte einen Schlaganfall erlitten.
Félicité Tomlinson, die Schwester des One-Direction-Sängers Louis Tomlinson, verstarb im März dieses Jahres. Sie wurde nur 18 Jahre alt.
Im April ging der aus „Star-Wars" bekannte Schauspieler Peter Mayhew von uns. Der bekannte Formel-1-Fahrer und -Moderator Nici Lauda starb Ende Mai 2019.
Schlagersänger Costa Cordalis verstarb im Juli 2019. Nur wenige Tage später erlitt der 20-jährige Disney-Star Cameron Boyce unerwartet einen epileptischen Anfall, von dem er sich nicht wieder erholte.
Im August verlor der Schauspieler Ingo Kantorek bei einem Autounfall gemeinsam mit seiner Frau Suzana das Leben.
Im November starb der Moderator Walter Freiwald. Erst kurz zuvor hatte er seine Krebserkrankung bekannt gegeben.

Mehr Informationen zeigt das Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz