Diese Stars leiden unter Lese-Rechtschreib-Schwäche

Jennifer Aniston dachte früher immer, sie sei dumm. Dann kam die Diagnose: Legasthenie. Welche Promis noch Probleme mit dem Lesen oder Schreiben haben, zeigt das Video.


Wer hätte gedacht, dass all diese Berühmtheiten an einer Lese-Rechtschreib-Schwäche leiden? Die bekanntesten Beispiele, die zu ihrer Legasthenie stehen, sind Keira Knightley, Tom Cruise, Jennifer Aniston und Robbie Williams. Auch Channing Tatum stotterte früher und hatte in der Schule Probleme mit dem Lesen. Quentin Tarantino reiht sich als Legastheniker in die Reihe der Filmschaffenden mit Schwächen ein, ebenso wie Steven Spielberg und Orlando Bloom. Und Starkoch Jamie Oliver hat eine Schreibschwäche, aber trotzdem zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sogar vor den Königshäusern macht Legasthenie nicht halt, wissen Kronprinzessin Victoria von Schweden oder auch König Carl Gustaf und Königin Silvia.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz