Monty-Phyton-Ikone Terry Jones ist gestorben

Nach einer langen und schweren Demenzerkrankung ist der Komiker am Dienstagabend in London verstorben, das gab seine Familie bekannt.

Terry Jones wurde vor allem mit der Gruppe Monty Phyton bekannt, doch der walisische Comedy-Star war auch als Regisseur und Buchautor tätig. Im September 2016 wurde bei ihm eine schwere Demenzerkrankung diagnostiziert, die ihn auch in seiner Kommunikationsfähigkeit einschränkte, so dass er keine Interviews mehr geben konnte. Nun ist Terry Jones an der Krankheit verstorben und hinterlässt seine Freundin Anna Söderström und eine gemeinsame kleine Tochter.

Bekanntheit erlangte Jones insbesondere mit der erfolgreichen TV-Serie Monty Phytons Flying Circus und beliebten Spielfilme, wie Das Leben des Brian oder Die Ritter der Kokosnuss.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz