So geht Lena Meyer-Landrut mit der Einsamkeit um

Weltweit gehen viele Menschen derzeit nur noch sehr selten vor die Tür. Da kann schnell Langeweile aufkommen. Lena Meyer-Landrut teilt ihren Fans auf Instagram mit, wie sie sich zu Hause die Zeit vertreibt und findet aufbauende Worte zur aktuellen Situation.


3,3 Millionen Abonnenten hat Lena Meyer-Landrut auf Instagram. Am Mittwoch nutzte die junge Sängerin ihre Reichweite für einen positiven Post an alle, die aufgrund der Corona-Krise in den eigenen vier Wänden verweilen. Der Popstar listete einige Aktivitäten für das Leben in Isolation auf. Demnach arbeite sie an Puzzles, meditiere, habe Telefonate mit ihren Freunden und bringe sich neue Dinge bei.

Appell an ihre Fans

Neben diesen Beschäftigungsideen schreibt die 28-Jährige allerdings auch, dass es wichtig sei, anderen zu helfen und „keine Panik" und „keinen Hass" zu verbreiten. Am Schluss ihres Posts appelliert Meyer-Landrut mit aufbauenden Worten an ihre Fans: „Wir sind zusammen allein und es liegt an uns, das Beste daraus zu machen."

Mehr Infos im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz