Corona-Risikogruppe: Welche Stars betroffen sind

Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sind besonders gefährdet: Ein schwerer Verlauf der Krankheit bei einer Corona-Infektion ist wahrscheinlich. Diese Promis müssen daher aufpassen.


Milde oder auch gar keine Symptome sind bei einer Ansteckung mit dem neuen Virus Sars-CoV-2 nach momentanen Erkenntnissen der Normalfall. 80 Prozent der Infektionen verlaufen harmlos, das betonen Wissenschaftler. Bei 20 Prozent der Fälle jedoch kann der Verlauf schwer sein. Dabei erhöhen nicht nur das Alter und Erkrankungen der Atemwege das Risiko. Auch Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetiker, Lebererkrankungen und sogar Raucher jeden Alters sind gefährdet. Daniela Katzenberger etwa leidet unter Herzproblemen. Welche Stars sonst noch aufpassen müssen, zeigt das Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz