Bachelor nach Motorradunfall im Krankenhaus

Sebastian Preuss liegt im Krankenhaus, nachdem er sich bei einem Verkehrsunfall mehrere Knochenbrüche zuzog.

BMW Open - BILD serve

Gerade nochmal gut gegangen: Wie die „BILD" berichtete, brach sich Sebastian Preuss, bekannt aus der Dating-Sendung „Der Bachelor", bei einem Unfall mit seinem Motorrad einen Arm und ein Bein. Der 30-Jährige sagte in einem Interview mit der Zeitschrift, dass er „Riesen-Glück" gehabt habe, dass es nicht zu schlimmeren Verletzungen gekommen sei.

Mit Auto kollidiert

Nach eigener Aussage habe er bei einer Fahrt am Samstag in einer Kurve plötzlich die Kontrolle über sein Motorrad verloren und sei daraufhin auf die Gegenspur geraten. Dort sei Preuss mit einem Auto zusammengeprallt, was ihn mehrere Meter durch die Luft schleuderte. Die herbeigerufene Polizei sperrte den Unfallort anschließend für rund zweieinhalb Stunden ab.

Kickbox-Comeback auf Eis gelegt

Weiter führte er aus, dass er seinen für Ende diesen Jahres geplanten Wiedereinstieg in den Kickbox-Ring nun schweren Herzens verschieben müsse. Der gelernte Maler ist bereits seit längerem nebenberuflich Profi-Kickboxer und erboxte sich unter anderem 2018 den WKU-Weltmeistertitel in der 90-Kilo-Klasse.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz