Fans schockiert: Kristen Stewart als Lady Diana

Der Regisseur Pablo Larrain plant einen Film über die am 31. August 1997 verstorbenen Prinzessin von Wales, auch bekannt als Lady Diana. Dass Kristen Stewart die Hauptrolle übernehmen soll, stößt im Netz auf Unverständnis.



Es ist ein spannender Abschnitt im Leben von Lady Diana, den der Film von Pablo Larrain behandeln soll: Lady Di ist schon lange Zeit unzufrieden mit ihrer Ehe und beschließt endlich, sich von ihrem Mann Prinz Charles zu trennen. Larrain wolle zeigen, wie die berühmte und beliebte Prinzessin „zu sich selbst findet". Der Streifen soll „Spencer" heißen – so lautete der Mädchenname von Lady Diana, bevor sie Prinz Charles heiratete.

Kristen Stewart als Lady Di

Nun wurde bekannt, wer die Hauptrolle spielen soll: die 30-jährige Hollywood-Schauspielerin Kristen Stewart. Diese erlangte vor allem durch ihrer Rolle als Bella Swan in der Verfilmung der Twilight-Saga Berühmtheit. Zuletzt war sie in dem Science-Fiction-Thriller „Underwater – Es ist erwacht" sowie der neuesten Verfilmung von „3 Engel für Charlie" auf der Leinwand zu sehen.

Begeisterter Regisseur, viele enttäuschte Twitter-User

Larrain schwärmt von seiner Wahl: "Kristen kann vieles, sie kann sehr geheimnisvoll und sehr zerbrechlich aber letztendlich auch sehr stark wirken." Viele Fans von Lady Diana auf Twitter teilen diese Meinung dagegen nicht, eine Userin findet Stewart zu „mürrisch und traurig", um dem Charakter der verblichenen Prinzessin gerecht zu werden. Ein anderer User nutzt drastischere Worte: „Kristen Stewart als Lady Diana? Nein, zur Hölle!"
Es finden sich jedoch auch positive Reaktionen in dem Sozialen Netzwerk, so schreibt eine Userin beispielsweise: „Ich kann sie mir total gut als Diana vorstellen. Die junge Kristen Stewart nicht, aber jetzt: JA! Die Rolle kam zur richtigen Zeit zu ihr."

Das Projekt soll laut Larrain Anfang 2021 starten. Drehbuchautor ist Steven Knight, der bereits für Filme wie „Peaky Blinders" oder „Taboo" schrieb. Es bleibt also noch eine Weile abzuwarten, bis klar sein wird, wie sich Kristen Stewart bei der Verkörperung von Lady Diana tatsächlich geschlagen hat.

Mehr Infos zeigt das Video


Weiterlesen

Mehr aus dem netz