Ehekrach: Laura droht mit Hochzeitsabsage

Michael Wendler und seine Frau Laura haben gerade erst geheiratet, doch einig sind sie sich offenbar nicht immer: Kurz vor der kirchlichen Hochzeit soll Laura ihrem Ehemann mit der Absage der Feierlichkeiten gedroht haben.

Michael Wendler und Laura, die jetzt mit Nachnamen Norberg heißt, haben erst vor wenigen Tagen ganz heimlich, still und leise geheiratet, ohne das Wissen ihrer Familie oder Fans. Doch bei den frisch gebackenen Eheleuten flogen jetzt ordentlich die Fetzen und das noch vor ihrer kirchlichen Hochzeit, die live im TV, in aller Öffentlichkeit stattfinden soll.

Ärger wegen des Junggesellenabschieds

Grund für den Streit ist offenbar der Junggesellenabschied des Wendlers. Der Schlagerstar will mit seinen Freunden am Abend vor der großen Hochzeit noch mal ordentlich feiern, doch das scheint Laura nicht so richtig in den Kram zu passen. Es ist wohl schon so weit gekommen, dass Laura ihrem "Schatzi" den Junggesellenabschied verbieten wollte. Doch Michael Wendler konnte sie überreden: "Jetzt sind so viele Freunde und Kumpels von mir da. Wir wollen noch mal beim Abend vor der Hochzeit die Korken knallen lassen", sagte er in einem Interview.

Laura stellt eine Bedingung

Doch nur unter einer Bedingung darf der Wendler feiern: Stripclubs sind verboten und da kennt Laura auch kein Pardon: "Micha weiß genau was mich stört und wenn ich das rauskriege und ich kriege das raus, weil ich besser bin als jeglicher Privatdetektiv, dann gibt es richtig Ärger. Dann kommt die Bratpfanne", erklärt die junge Frau. Wer in ihrer Ehe die Hosen anhat, haben Laura und der Wendler also offensichtlich schon geklärt.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz