Welcher deutsche Rapper verdient am meisten?

Deutschrap hat sich als eines der beliebtesten Genres hierzulande antwickelt. Wie lukrativ das Geschäft wirklich ist, zeigen Vermögen und Einkommen der erfolgreichsten deutschen Rapper. Doch wer verdient am meisten?


Viele deutsche Rap-Titel drehen sich um Geld, Autos, Liebe und Sex. Und das rentiert sich offenbar. Kein anderes Musik-Genre kommt - insbesondere bei der Jugend - so gut an.

Die 10 reichsten Rapper in Deutschland

Diese Rapper dürfen sich dank ihres Vermögens schätzungsweise zu den Spitzenverdienern der Branche zählen:

1. Farid Bang: 20 Millionen Euro
2. Bushido: 15-20 Millionen Euro
3. Kollegah: 15 Millionen Euro
4. Cro: 12 Millionen Euro
5. Raf Camora: 10 Millionen Euro
6. Sido: 9 Millionen Euro
7. Capital Bra: 5 Millionen Euro
8. Kool Savas: 4 Millionen Euro
9. Casper: 4 Millionen Euro
10. Samy Deluxe: 3 Millionen Euro

Doch auch wenn Urgesteine der deutschen Rap-Szene wie Bushido und Sido zu den Vermögendsten zählen, sind junge Rapper wie Apache 207 und Shirin David auf dem Vormarsch. Wie hoch deren Verdienst im letzten Jahr ausfiel, zeigt das Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz