Die schlimmsten Blackouts bei "Wer wird Millionär?"

Das ein Kandidat bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär?" mal die Antwort nicht wusste oder eine falsche Lösung einloggte, gehört zur Show dazu. Doch machen Teilnehmern hatten auch schon richtig fiese Aussetzer und sorgten für peinliche Momente.

Bei "Wer wird Millionär?" ist schon so mancher Kandidat an einer besonders fiesen Frage gescheitert. Oft verlieren die Teilnehmer kurz vor der Zielgerade die Nerven und geben eine falsche Antwort. Doch gerade das macht die Show von Günther Jauch so spannend, sowohl für die Befragten, als auch für das Publikum und die Zuschauer vor den Fernsehern. Hin und wieder kommt es jedoch auch vor, dass ein Kandidat einen völligen Blackout hatte, auf einfache Fragen mit der falschen Lösung antwortete oder das Publikum in peinlichen Situationen um Hilfe bitten musste.

Mexikanische Spezialität statt Schuhwerk

So passierte es etwa einem Teilnehmer, der bei der 500-Euro-Frage auf die Fragestellung nach "Was trägt man an den Füßen?" mehrere spanische Begriffe als mögliche Antworten vor sich sah und statt dem richtigen Ergebnis "Espadrilles" die falsche Antwort "Enchiladas" wählte.

Schon nach 45 Sekunden rausgeflogen

Eine andere Kandidatin musste mit 0 Euro Gewinn nach Hause gehen, als sie den Satz "Seit jeher haben die meisten...?" mit "Riesen Schnauzer" beendete, anstatt mit der richtigen Lösung: "Schäfer Hunde". Der Fauxpas passierte der jungen Frau bereits bei der 50-Euro-Frage und sie musste nach nur 45 Sekunden das Studio wieder verlassen.

Das Sprichwort fiel ihm nicht ein

Einem Mann aus Solingen fiel offenbar der Ausspruch "Warum ist die Banane krumm?" nicht mehr ein und er musste bei Publikum um Hilfe bitten. Ein Zuschauer wusste die Antwort natürlich sofort und konnte für den Kandidaten einspringen.

Sportreporter vergisst eine Fußball-WM

Ein Teilnehmer wurde mit seiner Antwort quasi zur "Wer wird Millionär?"-Legende. Waldemar Hartmann, Sportreporter und TV-Moderator, trat bei der Sendung als Promi-Telefonjoker an und antwortete auf die Frage "Welche Fußballnationalmannschaft konnte bei den bisherigen 19 Weltmeisterschaften nie den Titel im eigenen Land gewinnen?" mit der falschen Antwort: "Deutschland". Offensichtlich konnte er sich zu dem Zeitpunkt nicht daran erinnern, dass die deutsche Nationalmannschaft die WM im Jahr 1974 in München gewann.

Weitere peinliche Blackouts gibt es im Video zu sehen!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz