Laura Müller meldet sich zurück und das nur aus einem Grund

Wochenlang hüllte sie sich in Schweigen. Nun endlich meldet sich Laura Müller auf Instagram zurück. Doch äußert sich die Frau des Wendlers nicht zu dessen Verschwörungstheorien, sondern hat ein ganz anderes Ziel vor Augen.

Lange galt sie als erfolgreiche Influencerin. Doch seit ihr Ehemann Michael Wendler sich als "Querdenker" positionierte und gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung schoss, liefen auch ihr die Werbepartner davon. Zwar distanzierte Laura sich schnell von der Einstellung Wendlers, so wirklich ihre Meinung zu äußern, traute sie sich aber auch nicht. So blieb es wochenlang ungewöhnlich still um die 20-Jährige. Bis jetzt.

Erst Liebesbekundung, dann Werbemasche

In ihren neuen Instagram-Stories bekundet Laura anfänglich die Liebe zu ihren Fans. Sie erhalte tagtäglich viel Zuspruch und aufmunternde Worte: "Ich habe die allertollste Community." Kaum zwei Sekunden später offenbart sich, wieso Laura sich nach längerer Abstinenz zurückmeldet: Sie macht Werbung für einen Gürtel, der angeblich Bauchmuskeln ohne Anstrengung zaubert. Natürlich bietet Laura ihren Followern im selben Atemzug auch einen Rabattcode an.

Offensichtlich hat Laura also doch noch eine Werbe-Kooperation ergattern können. Das Geld können sie und ihr Mann sicherlich gut gebrauchen.

Alle Informationen zeigt auch das Video.

Weiterlesen

Mehr aus dem netz