George Clooney: Heiratsantrag mit Schwierigkeiten

Heiratsanträge sind manchmal gar nicht so einfach. Hollywood-Legende George Clooney musste das am eigenen Leib erfahren.

Ein Mann, der nicht nur einmal sondern gleich zweimal vom People-Magazine zum "Sexiest Man Alive" gekürt wurde, hat bestimmt keine Probleme bei einem Heiratsantrag – sollte man meinen. Wie viele Schwierigkeiten jedoch auch ein männliches Sexsymbol dabei haben kann, die Angebetete zu seiner Frau zu machen, zeigt der Fall von George Clooney.

Der Plan und wie er schief ging

So berichtete der berühmte Schauspieler einst in der Talkshow Ellen, dass bei dem Heiratsantrag, den er seiner Frau Amal machte, nicht alles so lief, wie es gedacht war. Er hatte ein romantisches Essen mit Kerzenschein vorbereitet und den Ring in einer Schachtel versteckt. Nach dem Essen - so der Plan - sollte das Lied Why shouldn't I von Georges Tante Rosemary Clooney spielen, während er ihr den Antrag machen würde.

Doch eine Banalität machte dabei einen Strich durch die Rechnung des aufgeregten Hollywoodstars: Amal erhob sich just in dem Moment, in dem das Lied anfing – um Geschirr zu spülen.
Dies sei etwas gewesen, dass sie sonst nie getan habe, so George in der Talkshow.

Der zweite Anlauf

Er rief seine künftige Ehefrau also zurück und blies vorher schnell die Kerzen aus. Dann bat er Amal, die Kerzen wieder anzuzünden. Das Feuerzeug befände sich in einer Schachtel hinter ihr. Was Amal nicht ahnt: Darin ist der Ring versteckt. Als sie ihn findet, versteht sie jedoch zunächst nicht, was es damit auf sich hat.

Das lange Happy End

Auch als George vor ihr auf die Knie geht, ist sie noch verwirrt, während sie abwechselnd das Schmuckstück und ihren Freund anstarrt. Dann fällt der Groschen: "Oh mein Gott" ruft sie, doch lässt ihn noch weiter zappeln. George, der bereits mehrere Minuten vor ihr kniet, reagiert mit trockenem Humor: "Ich hoffe, deine Antwort ist ja, aber ich brauche bald eine Antwort. Ich bin 52 und sonst brauche ich vielleicht gleich eine neue Hüfte."

Schließlich stimmte sie zu. 25 Minuten soll der Antrag nach dem Essen insgesamt gedauert haben. Mittlerweile sind die Clooneys seit sechs Jahren verheiratet und haben zwei Kinder: die Zwillinge Alexander und Ella.

Die wichtigsten Details zeigt das Video.

Weiterlesen

Mehr aus dem netz