Video

Blauwale vor der Küste Spaniens verblüffen Forscher 42 video https://img.vidible.tv/prod/2017-10/12/59df97a6d0e3cf3717b64f12/59df97a61c41495d3c701594_o_F_v0.jpg Drei Blauwale, die größten Tiere der Welt, wurden innerhalb eines Monats vor der Küste Galiciens gesichtet. Dieses Exemplar kam Meeresbiologen der Forschungseinrichtung BDRI am vergangenen Montag vor die Kamera. Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil in den vergangenen Jahren keine Blauwale in der Region auftauchten. Die gigantischen Meeressäuger wurden an der Mündung von Muros und Noia gesehen, rund 50 Kilometer westlich der Ortschaft Santiago de Compostela. Die Experten erklären, dass die steigende Zahl der gesichteten Wale ein Zeichen dafür ist, dass es bald eine neue Wal-Migrationsroute Richtung Süden geben könnte. Sie konnten außerdem drei weitere Walarten in der Gegend beobachten. Euronews German News World News 2017-10-12 16:19:59
Blauwale vor der Küste Spaniens verblüffen Forscher
Drei Blauwale, die größten Tiere der Welt, wurden innerhalb eines Monats vor der Küste Galiciens gesichtet. Dieses Exemplar kam Meeresbiologen der Forschungseinrichtung BDRI am vergangenen Montag vor die Kamera. Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil in den vergangenen Jahren keine Blauwale in der Region auftauchten. Die gigantischen Meeressäuger wurden an der Mündung von Muros und Noia gesehen, rund 50 Kilometer westlich der Ortschaft Santiago de Compostela. Die Experten erklären, dass die steigende Zahl der gesichteten Wale ein Zeichen dafür ist, dass es bald eine neue Wal-Migrationsroute Richtung Süden geben könnte. Sie konnten außerdem drei weitere Walarten in der Gegend beobachten.