Visite in Beirut: Macron kündigt Hilfskonferenz an und fordert Reformen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat als erstes ausländisches Staatsoberhaupt den Unglücksort in Beirut inspiziert. Er versprach eine Hilfskonferenz für den Libanon, mahnte aber auch die Umsetzung von Reformen an.