BMW Group Digital Day - Gefahrenhinweis

Das Mobilfunknetz der nächsten, mittlerweile bereits fünften Generation wird leistungsfähiger denn je. Im Vergleich zum aktuellen 4G-Standard werden die Übertragungsraten um ein Vielfaches zunehmen und die Latenzzeiten im Netz auf eine Millisekunde sinken. Eine neue, besonders engmaschige Infrastruktur aus Funkmasten, neue Übertragungsprotokolle mit hoher spektraler Effizienz und eine verteilte und leistungsfähige Cloud-Infrastruktur bilden die technischen Grundlagen für diese neue Qualität der Vernetzung. Damit wird 5G bei einer voraussichtlichen kommerziellen Verfügbarkeit ab 2019 in der Lage sein, das wachsende Datenvolumen bei der mobilen Nutzung digitaler Dienste zu bewältigen. Als neuer Funktionshub bietet 5G eine wesentliche Steigerung der aktuellen technischen Möglichkeiten. Die BMW Group entwickelt bereits heute Technologien und Systeme, die dieses Potenzial nutzen, um die darauf basierenden Funktionen bereits ab 2020 in Serienfahrzeugen anbieten zu können.

Jetzt anmelden oder einloggen, um Videos für später zu sichern

Mit "My Queue" können Sie Videos zum späteren Betrachten sichern.

Klicken Sie auf das Zeichen neben einem Video, um es Ihrer Playlist hinzuzufügen.

Starten Sie anschließend "My Queue", um das Video abzuspielen!