Ein Leben wie ein Film: Gina Lollobrigida 90

Schönen Gruß aus der Petticoat-Ära: Gina Lollobrigida ist 90. Das Sexsymbol des italienischen Kinos der Nachkriegszeit „Gina nazionale“ oder kurz „La Lollo“ ist zu sehen in “Liebe, Brot und Eifersucht”, “Fanfan, der Husar” und “Die Schönen der Nacht”. “Die schönste Frau der Welt” hieß der Film, in dem sie auch sang. Fotografin und Bildhauerin ist sie unter anderem auch. “oldpicsarchive: Italian actress Gina Lollobrigida…. June 1952… pic.twitter.com/MvEalcvTsb“ #buonanotte conla#Lollo e la#vespa miti italici— Rossella Lorello (RossellaLorello) 17 novembre 2014 Gina Lollobrigida: “Ich freue mich immer, wenn ich Leute treffe und bei denen gute Erinnerungen auslöse – ich habe ihnen eine gute Zeit mit den Frauen gegeben, die ich im Film gespielt habe.” Kissing la Lollo Gina Lollobrigida, Yves Montand e il regista Jules Dassin Set di “La loi” (1958) pic.twitter.com/mzK2T5RMEG— Stefano Bo’ (@polasein500cc) 26 septembre 2014 “Luigina Lollobrigida” steht übrigens wirklich in ihrer Geburtsurkunde. Buon compleanno! su mit dpa

Jetzt anmelden oder einloggen, um Videos für später zu sichern

Mit "My Queue" können Sie Videos zum späteren Betrachten sichern.

Klicken Sie auf das Zeichen neben einem Video, um es Ihrer Playlist hinzuzufügen.

Starten Sie anschließend "My Queue", um das Video abzuspielen!