Heftiger Regen verwüstet Russlands neues 221-Millionen-Stadion in Wolgograd

Heftiger Regen verwüstet Russlands neues 221-Millionen-Stadion in Wolgograd