“Her Royal Hotness” Pippa Middleton sagt Ja

Darauf haben Englands Society-Reporter wochenlang gewartet – Hand in Hand spazieren Pippa Middleton und Bräutigam James Matthews aus der Hochzeitskirche. Strahlend winkt der Ex Rennfahrer und heutige Hedgefondmanager als frischgebackener Ehemann den Reportern zu. “Her Royal Hotness” hatten die Medien sie getauft, nachdem sie bei der Hochzeit ihrer grossen Schwester mit dem britischen Thronfolger die Klatschpresse mit ihrem formschönen Hintern im figurbetonten Kleid entzückte. Nicht umsonst titelte die Times jetzt statt “Wedding of the Year” mit britischem Humor von “Wedding of the Rear”, zu deutsch “Hochzeit des Hinterns”. Am Samstag verhüllte sie den ihrigen unter einem ab der Taille ausgestellten Designerkleid. Ungelüftet blieb auch das geheimnis um Meghan Markle, der Freundin von Prinz Harry: Ist sie nur nicht eingeladen, um Gerüchte über die nächste Hochzeit zu ersticken? A fairytale wedding is an ordeal for most: A joyful day becomes a big-budget episode of reality show #PippasWedding https://t.co/gAqcrp7ylP pic.twitter.com/vWjQGqqJwq— The Times of London (@thetimes) 20. Mai 2017

Jetzt anmelden oder einloggen, um Videos für später zu sichern

Mit "My Queue" können Sie Videos zum späteren Betrachten sichern.

Klicken Sie auf das Zeichen neben einem Video, um es Ihrer Playlist hinzuzufügen.

Starten Sie anschließend "My Queue", um das Video abzuspielen!