Meghan und Harry - Mit Verspätung in die Flitterwochen

Vergangenen Samstag hat Prinz Harry seiner Meghan – nun Herzogin von Sussex – das Ja-Wort gegeben. Nach der Vermählung, die weltweit live ausgestrahlt wurde, fand am Abend eine private Hochzeitsparty statt, bei der nur 200 Gäste anwesend waren. Normalerweise wäre das royale Brautpaar nun unterwegs in ihre Flitterwochen, doch Faulenzen in der Sonne muss vorerst aufgeschoben werden. Klickt euch in unseren Beitrag rein und erfahrt wieso.

Jetzt anmelden oder einloggen, um Videos für später zu sichern

Mit "My Queue" können Sie Videos zum späteren Betrachten sichern.

Klicken Sie auf das Zeichen neben einem Video, um es Ihrer Playlist hinzuzufügen.

Starten Sie anschließend "My Queue", um das Video abzuspielen!