Sängerin France Gall gestorben

Die französische Sängerin France Gall ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Das gab ihre Sprecherin bekannt. Gall litt an Krebs und wurde zuletzt in einem Krankenhaus in Neuilly nahe Paris behandelt. 1965 gewann sie mit dem Lied "Poupée de cire, poupée de son", geschrieben von Serge Gainsbourg,  den Grand Prix Eurovision de la Chanson. Einer ihrer größten Erfolge war "Ella, elle l’a"; das Lied stand in Deutschland und Österreich 1988 an der Spitze der Hitparaden - ein Lied über Ella Fitzgerald. In den 1960er und 1970er Jahren nahm sie mehrere Platten auf Deutsch auf.

Jetzt anmelden oder einloggen, um Videos für später zu sichern

Mit "My Queue" können Sie Videos zum späteren Betrachten sichern.

Klicken Sie auf das Zeichen neben einem Video, um es Ihrer Playlist hinzuzufügen.

Starten Sie anschließend "My Queue", um das Video abzuspielen!