Tödlicher Angriff auf Hotel in Kabul

Nach einem Anschlag auf ein Hotel in Afghanistans Hauptstadt Kabul haben Sicherheitskräfte die Gegend abgesperrt. Mindestens vier Angreifer sollen in das Intercontinental Hotel in Kabul eingedrungen sein, wo sie sich eine Schießerei mit Sicherheitskräften lieferten. Dabei soll mindestens einer der Attentäter getötet worden sein. Mehrere Hotelgäste wurden verletzt. Ob es Tote unter den Besuchern gab, ist zunächst unklar. Spezialeinheiten haben die unteren Stockwerke des Hotels gesichert und durchsuchen nun die oberen Etagen nach weiteren Angreifern. Es wird befürchtet, dass sie Geiseln genommen haben. Das Kabuler Intercontinental Hotel ist bei ausländischen Besuchern Afghanistans beliebt.

Jetzt anmelden oder einloggen, um Videos für später zu sichern

Mit "My Queue" können Sie Videos zum späteren Betrachten sichern.

Klicken Sie auf das Zeichen neben einem Video, um es Ihrer Playlist hinzuzufügen.

Starten Sie anschließend "My Queue", um das Video abzuspielen!