Wo steckt Laura Müller? Fans sind in Sorge

Laura Müller hat sich seit mehr als zwei Monaten auf keiner ihrer Plattformen bemerkbar gemacht. Fans der 20-Jährigen sorgen sich und befürchten, dass sie der toxischen Beziehung mit Michael Wendler nicht entkommt. Auch Ex-Manager Markus Krampe äußert sich zu der derzeitigen Situation des Ehepaares.

COLOGNE, GERMANY - FEBRUARY 21:  Michael Wendler and Laura Mueller pose on stage during the pre-show
Photo by Joshua Sammer/Getty Images

Noch vor wenigen Monaten meldete sich Laura Müller fast täglich auf ihrem Instagram-Kanal zu Wort. Entweder teilte sie ihr luxuriöses Leben in den USA oder machte Werbung für einen ihrer vielen Kooperationspartner. Seit ihr Ehemann Michael Wendler mit wirren Verschwörungstheorien seinen Job bei Deutschland sucht den Superstar aufs Spiel setzte, Fans und Werbepartner vergraulte, ist es auch um Laura still geworden.

Fans sorgen sich

Gerade als Laura Müller auf ihrem Karriere-Höhepunkt immense Gagen und viel Publicity einheimste, machte Schlagerstar Michael Wendler ihrem Influencer-Dasein ein Ende. Seit sich seine Werbepartner - mit Ausnahme des unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehenden Kopp-Verlags - von ihm entfernten, fehlen dem ausgewanderten Paar sämtliche Einnahmen. Sie mussten zuletzt sogar ihre Villa in Cape Coral verkaufen. Fans von Laura machen sich mittlerweile ernsthafte Sorgen. Einige ihrer Follower befürchten gar, dass ihr etwas zugestoßen sein könnte. Laura hat, nachdem sich ihr Mann öffentlich gegen die Bundesregierung und die beschlossenen Corona-Maßnahmen ausgesprochen hat, zu keinem Zeitpunkt Stellung bezogen. Die Annahme, dass sich Laura in einer toxischen Beziehung befindet, in der sie in ihrer Meinungsbildung gehemmt ist, scheint für ihre Follower nicht weit hergeholt.

Das denkt ihr Ex-Manager

Dass Laura keine engen sozialen Kontakte in Florida pflegt und von ihrer Familie getrennt ist, macht es für die 20-Jährige sicherlich nicht leichter. Diese Meinung vertritt auch der ehemalige Manager des Paares. Markus Krampe hat sich im Podcast Fresh oder Trash zu den beiden geäußert: "Es gibt kein Umfeld, keine Familie, keine Freunde. Die machen alles zusammen, die gehen zusammen essen, die fahren zusammen Boot, die fahren zusammen Motorrad, die gehen spazieren." Zudem ist sich Krampe sicher, dass Laura nicht nur allein, durch die Isolierung sogar vereinsamt ist. So könne sie durch ausbleibende Kontakte gar nicht anders, als die Meinung von Michael Wendler verinnerlichen.

Ob Laura weiterhin zu ihrem Schatziii halten oder ihrem eigentlichen Wunsch, Deutsch-Lehrerin zu werden, nachkommen wird, bleibt abzuwarten.